Finanzen

Die Ecole de Musique arbeitet ohne regelmäßige Subventionen. Sie erhält keinerlei finanzielle Unterstützung der öffentlichen Hand, weder vom Bezirk Reinickendorf, noch vom Senat von Berlin, noch vom Bund oder von staatlichen französischen oder europäischen Stellen.

Die jährlichen Unterrichtsgebühren der Ecole de Musique sind denen der bezirklichen Musikschulen angeglichen. Die Beiträge der Eltern decken die Honorare der Lehrer, Verwaltung und Reinigung.

Großbildansicht

Für alle weiteren Ausgaben wie Instrumentenkäufe, Reparaturen, Klavierstimmungen und Miete ist die Ecole auf Spenden angewiesen. Nicht zuletzt dafür veranstalten die Lehrer jährlich ein Benefizkonzert. Die Ecole ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und kann somit Spendenquittungen ausstellen.

Die Bankverbindung finden Sie im Impressum.